Vereinslogo
Hennickendorf im Netz
Hennickendorf im Netz

Neujahrsempfang

Neujahr 20 0049

Was, schon wieder ein Jahr vorbei und ich habe meine ganzen guten Vorsätze vom Jahr 2015 noch nicht einmal zur Hälfte umgesetzt. Ist jetzt auch egal, es beginnt ja ein neues Jahr. Welche Überraschungen wird das Jahr 2016 wohl bringen?
Kurz vor Mitternacht warfen Günter und Lutz die beiden Feuerschalen zwischen Kirche und Vereinshaus, trotz leichten Nieselregens, an. Ein klares Zeichen für die Hennickendorfer, endlich die warmen Stuben zu verlassen und frische Luft zu genießen.
Sehr langsam fanden sich dann aber noch ca. 30 Hennickendorfer ein und begrüßten mit Sekt und Feuerwerk das Jahr 2016.


Rolf Schmidtgen

Bildershow

Lutz und Günter freuten sich schon auf das Feuer
Lutz und Günter freuten sich schon auf das Feuer
Aber Günter, doch nicht mit Brandbeschleunigern
Aber Günter, doch nicht mit Brandbeschleunigern
Lutz versuchte im alten Jahr sogar noch nach Erdöl zu bohren.
Lutz versuchte im alten Jahr sogar noch nach Erdöl zu bohren.
Pünktlich ging dann aber die wilde Ballerei los
Pünktlich ging dann aber die wilde Ballerei los
Viele gute Vorsätze wurden leichtfertig verkündet
Viele gute Vorsätze wurden leichtfertig verkündet
Und natürlich mit reichlich Sekt untermauert
Und natürlich mit reichlich Sekt untermauert
Uwe freute sich schon auf seinen runden Geburtstag im Jahr
Uwe freute sich schon auf seinen runden Geburtstag im Jahr
Die Stimmung war prächtig
Die Stimmung war prächtig
Marlies kam sogar von der Silvesterfeier in Kuckuks Scheune zum Anstoßen
Marlies kam sogar von der Silvesterfeier in Kuckuks Scheune zum Anstoßen
Elegant und ganz heimlich schlich sich Josef an
Elegant und ganz heimlich schlich sich Josef an
An der Feuerschale war es sehr gemütlich
An der Feuerschale war es sehr gemütlich
Was führen diese drei Herren im Schilde?
Was führen diese drei Herren im Schilde?